Was ist eine Erkältung?

Symptome des grippalen Infekts und was sie lindert

Halskratzen, Naselaufen, Abgeschlagenheit und Gliederschmerzen – das sind die typischsten und gängigsten Erkältungssymptome. Dieser so genannte grippale Infekt wird auch Infektion der oberen Atemwege genannt. Schätzungen zufolge ziehen sich Erwachsene mindestens zwei Mal jährlich eine Erkältung zu. Damit zählt die Erkältung zu einer der häufigsten Krankheiten überhaupt.

Gelingt es den körpereigenen Abwehrkräften nicht, die Infektion zu bekämpfen, kommt es zu Krankheitserscheinungen mit Schnupfen, Husten, Halsschmerzen und eventuell Ohrenschmerzen. Häufig hilft es, die Abwehrkräfte zu stärken beim Auftreten der ersten Anzeichen einer Erkältungskrankheit.

Das hilft bei grippalen Infekten

Husten: Rezeptfreie Medikamente
Hustensaft & Co.

Zur Behandlung von Husten können verschiedene Mittel oder Medikamente eingesetzt werden mehr...

Grippaler Infekt: Rezeptfreie Medikamente
Beschwerden lindern & Abwehr stärken

Ein grippaler Infekt und seine Symptome können oft durch rezeptfreie Medikamente gelindert werden mehr...

Schnupfen: Rezeptfreie Medikamente
Aus der Apotheke

Mit rezeptfrei erhältlichen Medikamenten lassen sich die Beschwerden durch Schnupfen wirksam lindern mehr...

Test: Welche Arznei in welchem Fall?

Klicken Sie die Antworten an, denen Sie zustimmen würden. Sie erhalten Tipps rund ums Thema Selbstmedikation.

zum Test

Medikamente gegen Erkältungs-Symptome

Grippaler Infekt
Atemwegsinfekte

Erkältung bekommt jeder Mensch mehrmals jährlich. Schnupfen, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen sind die typischen Symptome mehr...

Husten
Warum husten wir?

Alles Wissenswerte zum Thema Husten. Die Unterschiede zwischen trockenem Husten (Reizhusten), chronischem Husten (Bronchitis), sowie Tipps zu Behandlung und Medikamenten. mehr...

Grippaler Infekt: Bei Mutter und Kind?
Nicht alle „Grippemittel“ sind geeignet

Die Einnahme von Medikamenten bei Erkältungen in der Schwangerschaft & bei Kindern sollte nur reduziert erfolgen. Viele Medikamente sollten Schwangere und Kinder nicht einnehmen. mehr...

Grippaler Infekt: Hausmittel und Selbsthilfe
Symptome behandeln

Gegen Erkältung gibt es zahlreiche bewährte Hausmittel. Eine „Auszeit“ hilft dem Körper beim Gesundwerden.Hausmittel bei einem grippalen InfektGegen Erkältung gibt es zahlreiche bewährte Hausmittel. Die... mehr...

Husten: Hausmittel und Selbsthilfe
Bewährtes gegen Beschwerden

Gegen Husten, der als Symptom einer einfachen Erkältung auftritt, gibt es eine Reihe von wirksamen Hausmitteln.Bei einer Erkältung ist es generell sinnvoll, sich körperlich zu schonen und viel zu schlafen. Vor... mehr...

Husten: Wann zum Arzt?
Vielfältige Ursachen

Andauernder Husten ist Grund zum Arzt zu gehen. Auch wenn der Husten in Zusammenhang mit Fieber oder gelblich-grünem Auswurf auftritt, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. mehr...

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 29. Mai 2012

Wie gut ist Ihr Medizinwissen?
Sie lösen den Schnupfen oder die Erkältung aus: Wieviele Rhinovirentypen gibt es? Was schätzen Sie?
Thema des Monats
Für Mutter und Kind?
  • Für Mutter und KindTipps für Mütter

    Welche Medikamente eignen sich für Kinder? Worauf gilt es als Schwangere zu achten? Die besten Tipps für Mütter, Väter und Ihre Kinder. mehr...

Forum

Im Forum von Yavivo können Sie anderen Usern Ihre Fragen stellen.

zum Forum
Symptome
  • Der SymptomfinderDer Symptomfinder

    Woran kann es liegen, dass Sie Bauchweh haben? Finden Sie mit der Yavivo-Puppe den Grund für bestimmte Symptome heraus. mehr...

Der Expertenrat

Stellen Sie Ihre Fragen an Gesundheits- und Medizinexperten!

zum Expertenrat