Was ist Neurodermitis?

Atopische Dermatitis: Was lindert die chronische Hauterkrankung Neurodermitis?

Neurodermitis ist eine chronische Krankheit, die sich vor allem in immer wiederkehrenden Hauterscheinungen zeigt. Typisch ist eine sehr trockene, stark juckende und entzündete Haut.

Die ersten Anzeichen zeigen sich oft schon im Säuglingsalter. Eine regelmäßige Basispflege der Haut trägt bereits viel zu Linderung der Symptome bei.

Neurodermitis (atopisches oder endogenes Ekzem, atopische Dermatitis) ist eine chronische, nicht ansteckende Erkrankung. Sie ist vor allem durch sehr trockene, juckende und entzündliche Hauterscheinungen gekennzeichnet. Bei 60 Prozent der Betroffenen treten die ersten Symptome bereits im Säuglingsalter, bei 85 Prozent innerhalb der ersten fünf Lebensjahre auf. In den meisten Fällen besteht eine erbliche Veranlagung.

Die Ursachen der Neurodermitis sind noch nicht endgültig geklärt. Man vermutet, dass Erbfaktoren eine große Rolle spielen.

Creme gegen Neurodermitis und weitere Hausmittel

Neurodermitis: Hausmittel und Selbsthilfe
Neurodermitis

Neurodermitis: Hausmittel und Selbsthilfe

Das eigene Verhalten, insbesondere die Ernährung bei Neurodermitis können zu einem positiven Krankheitsverlauf beitragen mehr...

Neurodermitis
Chronische Hautentzündung

Neurodermitis

Die Hauterkrankung Neurodermitis (atopisches Ekzem, atopische Dermatitis) ist eine chronische Entzündung der Haut, die meist ärztliche Behandlung erfordert. mehr...

Test: Habe ich Neurodermitis?

Wenn Sie sich Gedanken machen, ob Sie oder Ihr Kind eine Neurodermitis haben, hilft Ihnen unser Test weiter.

zum Test

Symptome von Neurodermitis und was dagegen hilft

Neurodermitis: Wann zum Arzt?
Ärztliche Diagnose ist wichtig

Neurodermitis: Wann zum Arzt?

Die Diagnose Neurodermitis kann nur der Arzt stellen. Um rechtzeitig mit der Behandlung beginnen zu können ist es wichtig, dass beim Auftreten von verdächtigen Hauterscheinungen der Arzt konsultiert wird. mehr...

Neurodermitis: Bei Mutter und Kind?
Neurodermitis

Neurodermitis: Bei Mutter und Kind?

Neurodermitis tritt sehr häufig schon bei Kindern und Babies auf mehr...

Neurodermitis: Creme und Salben
Neurodermitis

Neurodermitis: Rezeptfreie Medikamente

Rezeptfreie Medikamente zur Behandlung von Neurodermitis gibt's als Neurodermitis Salbe oder Creme mehr...

Test: Habe ich Neurodermitis?
Neurodermitis

Ist es Neurodermitis?

Machen Sie sich Gedanken, ob Sie oder Ihr Kind Neurodermitis haben? Dieser Test kann Ihnen eine erste Orientierung geben und die Frage beantworten, ob Sie einen Arzt aufsuchen sollten. mehr...

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 30. Mai 2012

Thema des Monats
  • Was ist Bluthochdruck?Was ist Bluthochdruck?

    Bei Hypertonie sind die Gefäße so erkrankt, dass die Blutdruckwerte dauerhaft zu hoch sind

Für Mutter und Kind?
  • Für Mutter und KindTipps für Mütter

    Welche Medikamente eignen sich für Kinder? Worauf gilt es als Schwangere zu achten? Die besten Tipps für Mütter, Väter und Ihre Kinder.

Forum

Im Forum von Yavivo können Sie anderen Usern Ihre Fragen stellen.

zum Forum
Symptome
  • Der SymptomfinderDer Symptomfinder

    Woran liegt es, dass Sie Bauchweh haben? Finden Sie mit der Yavivo-Puppe den Grund für bestimmte Symptome heraus.

Der Expertenrat

Stellen Sie Ihre Fragen an Gesundheits- und Medizinexperten!

zum Expertenrat