Was ist Scheidenpilz?

Medikamente gegen Vaginalpilz

Scheidenpilz - medizinisch auch Vaginalmykose oder Candidose genannt - ist eine relativ harmlose und gut behandelbare Infektion im Scheidenbereich, von der Schätzungen zufolge jede Frau mindestens einmal im Leben betroffen ist.

Der Leidensdruck ist oft groß - nicht nur wegen der teilweise unangenehmen Beschwerden, sondern weil häufig irrtümlicherweise angenommen wird, es handle sich dabei um eine Geschlechtskrankheit.

Das natürliche, leicht saure Milieu der Scheide bietet normalerweise mit einem pH-Wert zwischen 4 und 5 einen guten Schutz gegen krankheitserregende Keime. Zahlreiche Faktoren können jedoch die Säurebalance im Vaginalbereich stören. Dies hat zur Folge, dass sich bereits vorhandene oder von außen in die Scheide eingedrungene Keime übermäßig vermehren können. Diese in geringer Menge nicht immer schädlichen Mikroorganismen können dann Beschwerden hervorrufen.

Was gegen Vaginalpilz hilft

Scheidenpilz
Was ist Candidose?

Scheidenpilz ist eine relativ harmlose und gut behandelbare Infektion im Scheidenbereich mehr...

Scheidenpilz: Wann zum Arzt?
Abklärung von Ursachen

Scheideninfektionen können durch Keime verursacht werden. Während eine Pilzinfektion der Scheide in Eigenregie behandelt werden kann, muss in anderen Fällen ein Arzt zurate gezogen werden mehr...

Test: Welche Arznei in welchem Fall?

Klicken Sie die Antworten an, denen Sie am meisten zustimmen. Sie erhalten Sie eine Auswertung mit Tipps rund ums Thema Selbstmedikation.

zum Test

So behandeln Sie Scheidenpilz

Scheidenpilz: Bei Mutter und Kind?
Behandlung in Schwangerschaft und Stillzeit

In Schwangerschaft und Stillzeit ist die Vaginal-Schleimhaut starken Veränderungen unterworfen. Daher ist es schwieriger, Anzeichen für eine Vaginalpilz-Erkrankung klar zu deuten mehr...

Scheidenpilz: Hausmittel und Selbsthilfe
Vorbeugung von Pilzinfektionen

Wer einer Pilzinfektion im Vaginalbereich vorbeugen möchte, sollte das natürliche Gleichgewicht der Mikroorganismen und des sauren Milieus nicht stören mehr...

Scheidenpilz: Rezeptfreie Medikamente
Antimykotika und Laktobazillen

Eine Scheidenpilzinfektion kann in Eigenregie behandelt werden, wenn die Betroffene die Beschwerden eindeutig zuordnen kann mehr...

Test: Welche Arznei in welchem Fall?
Selbsttests

Wie werden Arzneimittel am besten gelagert? Wer darf überhaupt Arzneimittel herstellen und vertreiben? Testen Sie Ihr Medikamentenwissen. mehr...

Autor: Lifeline
Letzte Aktualisierung: 30. Mai 2012

Thema des Monats
Für Mutter und Kind?
  • Für Mutter und KindTipps für Mütter

    Welche Medikamente eignen sich für Kinder? Worauf gilt es als Schwangere zu achten? Die besten Tipps für Mütter, Väter und Ihre Kinder.

Forum

Im Forum von Yavivo können Sie anderen Usern Ihre Fragen stellen.

zum Forum
Symptome
  • Der SymptomfinderDer Symptomfinder

    Woran liegt es, dass Sie Bauchweh haben? Finden Sie mit der Yavivo-Puppe den Grund für bestimmte Symptome heraus.

Der Expertenrat

Stellen Sie Ihre Fragen an Gesundheits- und Medizinexperten!

zum Expertenrat