Vorbeugen und Symptome lindern

Trockenes Auge: Hausmittel und Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe. Welche Hausmittel helfen, die Beschwerden bei trockenen Augen zu lindern? Informieren Sie sich über Hausmittel gegen trockene Augen.

Trockenes Auge-Hausmittel und Selbsthilfe-skd224287sdc.jpg
Klimaanlagen und Bildschirmarbeit sind typische Verursacher für trockene Augen.
(c) Stockbyte

Die heutigen Lebens- und Arbeitsbedingungen begünstigen das Entstehen von Trockenen Augen in viel stärkerem Maße als zu Zeiten, in denen es noch keine Computer und Klimaanlagen gab. Durch verschiedene Maßnahmen kann vorgebeugt werden.

Mit folgenden Maßnahmen kann dem Symptom Trockenes Auge vorgebeugt werden:

  • Meiden von überheizten und verrauchten Räumen
  • Zugluft meiden
  • möglichst kein längerer Aufenthalt in Räumen mit Klimaanlage
  • statt Kontaktlinsen Brille tragen
  • ausreichend Schlaf zur Regeneration des Auges
  • Kosmetika im Augenbereich sparsam einsetzten
  • regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Augenarzt vornehmen lassen Bei länger andauernder Bildschirmarbeit sind folgende Maßnahmen sinnvoll:

Bei länger andauernder Bildschirmarbeit sind folgende Maßnahmen sinnvoll:

  • auf ausreichende Beleuchtung des Arbeitsplatzes achten
  • jede Stunde eine Pause von 5 min einlegen
  • häufig „zwinkern“ (durch den Lidschlag wird der Tränenfilm erneuert)
  • auf richtigen Abstand zwischen Auge und Bildschirm (50 bis 80 cm) achten
  • Bildschirm muss blendfrei aufgestellt sein (im rechten Winkel zum Fenster) Bei akut auftretenden Beschwerden können kühle Kompressen aufgelegt werden.

Bei akut auftretenden Beschwerden können kühle Kompressen aufgelegt werden.

Welches Symptom, welche Krankheit?
  • Der SymptomfinderDer Symptomfinder

    Woran liegt es, dass Sie Bauchweh haben? Finden Sie mit der Yavivo-Puppe den Grund für bestimmte Symptome heraus. mehr...